1,77 Prozent: Die Autobank geht mit Tagesgeld an den Start

Die Autobank bietet Privatkunden in Deutschland seit dem 01.07. die Möglichkeit, Geldanlagen zu tätigen. Zum Start bietet das in Österreich verwurzelte und in der Nähe von München niedergelassene Institut attraktive Konditionen. Das Autobank Tagesgeld bietet Anlegern einen attraktiven Zinssatz in Höhe von 1,77 Prozent p.a.

Das Autobank Tagesgeld im Überblick

  • 1,77 Prozent p.a. ab dem ersten Euro
  • Für Guthaben bis 100.000 Euro
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Keine Mindesteinlage
  • Guthaben jederzeit verfügbar
  • Einlagensicherung bis 100.000 Euro über Österreich

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Der Markteintritt kann sich sehen lassen. Der Zinssatz beim Autobank Tagesgeld liegt deutlich über dem Marktdurchschnitt und lässt weite Teile der Konkurrenz hinter sich. Da zuletzt viele Banken die Tagesgeld Zinsen gesenkt haben, ist es sehr erfreulich, dass ein neuer Mitspieler frischen Wind mitbringt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.