2,5 Prozent p.a. beim Santander Bank Tagesgeld

Die Santander Bank hat ein Sonderangebot für Neukunden aufgelegt. Sie zahlt auf dem „Top-Tagesgeldkonto“ 2,5 Prozent Zinsen p.a. für Guthabenanteile bis 100.000 Euro. Eine Zinsgarantie gibt es nicht. Guthabenanteile von 100.000 bis 250.000 Euro werden mit 1,75 Prozent p.a. und Guthabenanteile ab 250.000 Euro mit 1,0 Prozent p.a. verzinst.

Das Santander Bank Tagesgeld im Überblick

  • Neues Angebot: 2,5 Prozent Zinsen p.a.
  • Zinssatz gilt exklusiv für Neukunden
  • Zinssatz gilt für Guthabenanteile bis 100.000 Euro
  • Kostenfreie Kontoführung ohne Mindesteinlage
  • Gebühr für Kontoauszug: 0,55 Euro (Vierteljährlich und bei Kontobewegung)
  • Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich
  • Vollständige Absicherung durch privaten Einlagensicherungsfonds

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Das Santander Tagesgeld setzt sich damit an die Spitze des Marktes. Zinsjäger kommen an dem Konto nicht vorbei, müssen aber aufgrund der fehlenden Zinsgarantie die weitere Entwicklung im Auge behalten.

Ein Kommentar zu “2,5 Prozent p.a. beim Santander Bank Tagesgeld

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    wichtig wäre zu betonen,daß Ihr Angebot nicht für die Santander Consumer Bank gilt,deren Filiale in Hamburg-Harburg ich kürzlich zwecks Informationen zu den Bedingungen aufsuchte.
    Für den nicht infomierten Kunden ist das kaum nachvollziehbar.
    Im Internet findet man Hinweise auf 2,5% Tagesgeld-Zinsen bei der Consumer Bank,in den mir in diesem Monat überreichten Zinsinformationen nicht.

    Mit freundlichen Grüßen K Köhler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.