5,00 Prozent beim Postbank Tagesgeld

Die Postbank bietet Giro-Neukunden 5,00 Prozent Zinsen für Tagesgeld. Das Angebot gilt bei Eröffnung eines Girokontos im Zeitraum vom 30.09. bis zum 31.10. und Nutzung als Gehaltskonto. Ab 1.000 Euro monatlichem Geldeingang fallen keine Kontoführungsgebühren an. Der Zinssatz gilt für Beträge bis 15.000 Euro und wird fünf Monate lang garantiert.

Achtung: Wie auch schon beim früheren Postbank Tagesgeld in Verbindung mit einem Girokonto erlischt der Zinssatz unwiderruflich, wenn der Kontostand 15.000 Euro übersteigt. In diesem Zusammenhang sollten Anleger auf die jährliche Zinsgutschrift achten.

Das Postbank Tagesgeld im Überblick

  • Für Giro-Neukunden: 5,00 Prozent aufs Tagesgeld
  • Zinssatz gilt für Beträge bis 15.000 Euro
  • Zinssatz wird fünf Monate lang garantiert
  • Keine Girokontogebühren ab 1.000 Euro mtl. Gehaltseingang
  • Nutzung des Giro Plus als Gehaltskonto ist Voraussetzung
  • Zusätzlich: Dauerhaft zinsfreier Dispo über 500 Euro

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.