Advanzia Bank Tagesgeld: 4 Prozent p.a. für den ersten Monat

Die Advanzia Bank hat ihren Sonderzins wieder eingeführt: Neukunden erhalten im ersten Kalendermonat nach der Kontoeröffnung 4 Prozent Zinsen p.a. auf ihrem Tagesgeldkonto. Der Aktionszins gilt auch für Kunden, die noch keine Einzahlung getätigt haben. Im Anschluss an die Sonderverzinsung gilt der reguläre Zins in Höhe von 1,8 Prozent p.a. Das Advanzia Bank Tagesgeld zählt nach der Wiedereinführung der Sonderverzinsung zu den besten am Markt.

Das Advanzia Bank Tagesgeld im Überblick

  • 4,0 Prozent Zinsen p.a. im ersten Monat nach der Kontoeröffnung
  • Danach 1,8 Prozent Zinsen p.a.
  • Mindesteinlage: 5.000 Euro
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Guthaben jederzeit verfügbar
  • Einlagensicherung über Luxemburg

Tagesgeldkonto

Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Der Aktionszins eignet sich für alle, die regelmäßig ihre Guthaben umschichten und dadurch die höchstmögliche Rendite erzielen möchten. Er ist zudem Ansporn für Kunden, die noch keine Einzahlung getätigt haben und ebenfalls von den hohen Zinsen profitieren.