Advanzia Bank Tagesgeld: Höherer Standardzins ab 1. Mai

Die Advanzia Bank steht zwar nicht unbedingt immer im Mittelpunkt der Tagesgeld-Diskussion, bietet aber dennoch ein außerordentlich attraktives Angebot: Neukunden erhalten 4,0 Prozent Zinsen p.a.! Der Zinssatz gilt allerdings nur für den ersten Monat nach der Kontoeröffnung. Auch danach lohnt sich das Advanzia Bank Tagesgeld jedoch: Zum 01. Mai hebt die Bank den Standardzinssatz von 1,6 auf 2,1 Prozent p.a. an.

Das Advanzia Bank Tagesgeld im Überblick

  • Erhöhung des Standardzinssatzes von 1,6 auf 2,1 Prozent ab 1. Mai 2010
  • Sonderzins: 4,0 Prozent p.a. im ersten Monat nach der Kontoeröffnung
  • Kostenfreie Kontoführung
  • Mindesteinlage von 5.000 Euro
  • Sämtliche Guthaben jederzeit verfügbar
  • Einlagensicherung nach luxemburgischen Recht bis 100.000 Euro

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Der Standardzins liegt ab Mai deutlich über dem Marktdurchschnitt. Das Advanzia Bank Tagesgeld lohnt deshalb nicht nur wegen des Neukundenangebotes und dem hohen Zinssatz im ersten Monat. Wer sich an der luxemburgischen Einlagensicherung nicht stört, sollte zugreifen und sich eines der besten Zinsangebote am Markt sichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.