Advanzia Bank Tagesgeld: Zinssenkung auf 1,8 Prozent

Die Advanzia Bank hat die Tagesgeld Zinsen gesenkt: Seit heute erhalten Anleger nur noch 1,8 anstelle der bislang geltenden 2,1 Prozent p.a. Das Advanzia Bank Tagesgeld gehört auch nach der Zinssenkung zu den besten Angeboten am Markt. Die Zinsen werden monatlich gutgeschrieben und die Kontoführung ist kostenlos. Die Advanziakonto bietet alle Vorteile einer klassischen Tagesgeldanlage.

Advanzia Bank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung von 2,1 auf 1,8 Prozent
  • Monatliche Zinsgutschrift
  • Kostenfreie Kontoführung
  • Mindesteinlage: 5.000 Euro
  • Guthaben jederzeit verfügbar
  • Einlagensicherung: Bis 100.000 Euro über Luxemburg

Tagesgeldkonto

Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Kontoinhaber sollten beim Advanzia Bank Tagesgeld stets darauf achten, dass sich mindestens 5.000 Euro auf dem Konto befinden. Fällt das Guthaben unter diesen Betrag, wird es nicht verzinst. Wer mit der luxemburgischen Einlagensicherung kein Problem hat, ist mit dem Angebot gut beraten: Der Zinssatz schlägt den Großteil der Konkurrenz und Maximaleinlage in Höhe von 1 Mio. Euro lässt auch für größere Vorhaben genügend Raum.