AXA-Bank Tagesgeld nicht mehr erhältlich

Die AXA-Bank hat ihr Tagesgeldangebot nur 17 Tage nach dem Start wieder beendet. Das Tagesgeldkonto mit 2,3 Prozent Zinsen und Zinsgarantie bis zum 31.01.2011 ist nicht mehr erhältlich. Das AXA-Bank Tagesgeld zeigt damit noch deutlicher als zuvor das Tagesgeldkonto bei der GE Capital Direkt, dass Banken mit Zinssätzen kurz oberhalb des Top-Niveaus sehr schnell viele neue Kunden gewinnen können.

Wer bereits einen Kontoeröffnungsantrag heruntergeladen hat und den Postident-Coupon absendet, erhält die versprochenen Konditionen laut Aussage der AXA-Bank jedoch. Diese begründet die frühe Einstellung des Angebots damit, dass deutlich mehr Mittel zugeflossen sind als erwartet.

Die AXA-Bank bietet nun lediglich ihr reguläres Tagesgeldkonto an. Die Konditionen sind aber nicht allzu verlockend: Ab 2.500 Euro Guthaben werden 0,1 und ab 10.000 Euro 0,5 Prozent Zinsen p.a. gezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.