Bank of Scotland Tagesgeld: Ab heute 20 Euro Startguthaben

Die Neukundenaktion beim Bank of Scotland Tagesgeld geht in eine neue Runde: Ab heute erhalten Neukunden, die erstmalig ein Tagesgeldkonto eröffnen, ein Startguthaben in Höhe von 20 Euro gutgeschrieben. Die vorangegangene Aktion, bei der 30 Euro gezahlt wurden, ist am 30.06. ausgelaufen. Die neue Aktion läuft nun bis zum 23. August. Das Startguthaben wird binnen 6 Wochen nach der Überweisung der Ersteinlage direkt auf dem Tagesgeldkonto gutgeschrieben. Der Zinssatz bleibt mit 2,0 Prozent ab dem ersten Euro weiterhin attraktiv.

Das Bank of Scotland Tagesgeld im Überblick

  • Startguthaben für Neukunden von 30 auf 20 Euro reduziert
  • Aktion bis zum 23.08. verlängert
  • 2,0 Prozent Zinsen ab dem ersten Euro
  • Guthaben jederzeit verfügbar
  • Keine Mindesteinlage
  • Keine Kontoführungsgebühren
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.
Das Bank of Scotland Tagesgeld bleibt durch die Verlängerung der Sonderaktion ganz vorne mit dabei, auch wenn nun 10 Euro weniger gezahlt werden. Der Zinssatz ist im Vergleich zu den meisten Konkurrenten sehr attraktiv. Anleger müssen beachten, dass die Guthaben über die gesetzliche Einlagensicherung in Großbritannien geschützt sind und kein Anschluss an die deutsche Einlagensicherung besteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.