Bank of Scotland Tagesgeld: Jetzt 30 Euro Startguthaben

Die Bank of Scotland hat ihre Neukundenaktion verlängert und legt sogar noch einen drauf. Wer bis zum 30. Juni ein neues Tagesgeldkonto eröffnet, erhält nun ein Startguthaben in Höhe von 30 Euro. Bei der vorangegangenen Aktion waren 20 Euro gezahlt worden. Nach dem Eingang der Ersteinlage wird das Startguthaben binnen 6 Wochen dem Konto gutgeschrieben. Das Bank of Scotland Tagesgeld zählt damit weiter zu den Spitzenreitern am Markt.

Bank of Scotland Tagesgeld im Überblick

  • 30 Euro Startguthaben für Neukunden bis zum 30.06.
  • 2,1 Prozent Zinsen ab dem ersten Euro
  • Keine Mindesteinlage
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Guthaben täglich verfügbar
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.
Nicht nur wegen des attraktiven Willkommensgeschenks gehört das Angebot zu den besten am Markt. Der Zinssatz liegt deutlich über dem Durchschnitt. Einziges Manko ist die begrenzte Einlagensicherung: Guthaben sind bis zu 50.000 Pfund je Kunde über die britische Einlagensicherung geschützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.