Barclays Bank Tagesgeld im Test

Die Barclays Bank mit Sitz in London wurde bereits 1690 gegründet und zählt zu den größten Banken der Welt. In Deutschland ist das Institut u.a. mit der Kreditkarten-Marke aktiv. Die Anfänge der Aktivitäten in Deutschland reichen bis in die 1920er Jahre zurück. Neben Kreditkarten und Konsumentenkrediten bietet die Barclays Bank seit Februar 2012 auf Anlagen in Tagesgeld und Festgeld an.

Barclays Bank Tagesgeld Konditionen:

  • 0,25 % Tagesgeld Zinsen
  • über 100.000 EUR 0,55 % Zinsen
  • Zinsgutschrift erfolgt jährlich
  • Produktname: LeitzinsPlus
  • Keine Mindesteinlage
  • Keine Maximaleinlage
  • Einlagensicherung: Einlagensicherung: Gesetzliche britische Einlagensicherung bis
    100.000 Euro, darüber hinaus erweiterte deutsche Einlagensicherung
  • Zinsgarantie: Leitzins plus 0,25% % für ein Jahr
  • Garantie: Der Zinssatz liegt für drei Jahre ab Kontoeröffnung stets über dem Leitzins der EZB; Leitzinsänderungen werden innerhalb von 21 Tagen umgesetzt
  • TAN-Verfahren: Mobile TAN
  • Kostenfreie Kontoführung per Internet
  • Kontoauszüge: Monatlich online, kostenfrei
Hier gelangen Sie zur Tagesgeldkonto Startseite zurück.

Weitere Informationen zur Barclays Bank

Die Barclays Bank betreut mehr als 48 Millionen Kunden in über 50 Ländern weltweit. Zum Portfolio des Instituts gehört neben dem Retail- und Businessbanking auch eine Corporate- und Investmentbanking-Sparte sowie Wealth Management. Im Jahr 2010 beschäftigte die Barclays Bank bei einem Jahresumsatz von knapp 31,5 Mrd. GBP fast 150.000 Mitarbeiter. Privatkunden ist das Institut vor allem im Zusammenhang mit Kreditkarten bekannt. Barclays lancierte 1966 als erste europäische Bank Kreditkarten und ist heute mit europaweit 12 Millionen Karten Marktführer.

Barclays Bank Erfahrungen und Testberichte:

Die Barclays Bank startete ihr Angebot erst im Februar 2012. Bis erste Testergebnisse und Bewertungen der Fachpresse vorliegen, wird es deshalb noch etwas dauern.

Ein Kommentar zu “Barclays Bank Tagesgeld im Test

  1. Tagesgeldkonto ist seit 5 Tagen freigeschaltet.

    Hier meine bisherige Erfahrung, meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen. Bin bis dato sehr zufrieden.
    PostIdent-Verfahren war genauso schnell bzw. langsam wie bei anderen Banken (bisher Tagesgeldkonto-Hopper), auf den Tag genau 7 Tage.

    Danach ging alles schnell und einfach. Die Software ist sehr übersichtlich, Geld vom Referenzkonto war innerhalb von 24 Stunden wertgestellt. Kundenservice am Telefon als auch via e-Mail mega freundlich, kein Vergleich zu den TOP5 Banken wo man aus meiner Sicht nur eine laufende Nummer ist.

    Testüberweisung wurde anfangs von mir durchgeführt, selbst für den Testbetrag von 0,05 € hat sich die Bank schriftlich bei mir bedankt.

    mTan läuft einwandfrei und schnell! sehr übersichtliche mtan übrigens.
    Wenn innerhalb von 10 Minuten keine Eingabe stattfindet wird man automatisch deaktiviert, dieses reicht für mich vollkommen aus.

    Fühle mich bei dieser Bank sehr sicher und gut aufgehoben, also volle Punktzahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.