BBBank Tagesgeld im Test

BBBank Die BBBank mit Sitz in Karlsruhe zählt zu den größten genossenschaftlich organisierten Banken in Europa. Sie versteht sich als Vollbank und bietet Privatkunden neben Geldanlagen (z.B. Tagesgeld) auch Finanzierungen, Versicherungen sowie Produkte des Zahlungsverkehrs und Wertpapierhandelsdienstleistungen und Kapitalanlagen. Ein weiterer Schwerpunkt der Bank liegt in der Betreuung von Beamten und Angestellten des öffentlichen Dienstes.

BBBank Tagesgeld Konditionen:

  • 0,00 % Tagesgeld Zinsen
  • über 5.000 EUR 0,00 % Zinsen
  • über 10.000 EUR 0,05 % Zinsen
  • über 25.000 EUR 0,00 % Zinsen
  • über 50.000 EUR 0,00 % Zinsen
  • über 100.000 EUR 0,00 % Zinsen
  • Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich
  • Produktname: BBBank Tagesgeld online
  • 5.000 EUR Mindesteinlage
  • Keine Maximaleinlage
  • Einlagensicherung: Gesetzl. 100.000 Euro pro Kunde
Hier gelangen Sie zur Tagesgeldkonto Startseite zurück.

Details zum BBBank Tagesgeld online

Als Genossenschaftsbank erwartet das Institut, dass die Kunden Anteile an der Genossenschaft erwerben. Kontoinhaber, die einen Anteil im Wert von mindestens 15 Euro gekauft haben, können zu dem kostenlosen Girokonto oder Bezügekonto ein Tagesgeldkonto eröffnen. Das Tagesgeldkonto ist als klassisches Filialkonto und als Online Konto erhältlich. Bei beiden Varianten fallen ebenfalls keine Gebühren für den Kontoinhaber an. Das Online Konto können nur Kunden eröffnen, die gleichzeitig über ein Girokonto oder Bezügekonto mit Freischaltung zum Online-Banking verfügen.

Auf dem Tagesgeld Online Konto wird das komplette Guthaben ab dem ersten Cent zu demselben Zinssatz verzinst. Bei dem Filialkonto erhält der Sparer eine gestaffelte Verzinsung, die von der Höhe des Guthabens abhängt. Die Zinsen sind variabel und werden vierteljährlich gutgeschrieben.

Die Kontoinhaber können die Tagesgeldkonten zur Geldanlage oder als Verrechnungskonten für Wertpapiergeschäfte nutzen. Dazu müssen die Anleger zusätzlich ein Depot bei dem Institut eröffnen, für das der Anbieter ebenfalls keine Gebühren verlangt.

Produkt: Tagesgeld Verfügbarkeit Details/Produktname
Tagesgeld BBBank Tagesgeld ber Filiale/Onlineverwaltung
BBBank Tagesgeld online Onlineverwaltung
Prämien – Bonus – Bonusprogramm nur bei Depotübertrag
Aktionen Neukunden/Freunde werben
Kontoeröffnung
Post-Ident ja
Video-Ident ja VR VideoIdent App
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto ja
Kinderkonto ja BBBank-Junges Konto
Geschäftskonto nein
Firmenkonto nein
Konto Selbstständige/Freiberufler nein
Anlagebetrag
Mindesteinlage keine
Maximaleinlage unbegrenzt
Zinssatz s.o.
Staffelzinsen ja
< 5.000 Euro
> 5.000 Euro
> 10.000 Euro
> 25.000 Euro
> 50.000 Euro
> 100.000 Euro
Zinszahlung – Zinsauszahlung-Intervall vierteljährlich
Kontoführung
Post (schriftlich) ja
Telefonbanking ja
Online Banking ja
Authentifizierung/Autorisierung Verfahren
mTAN/smsTAN nein
iTAN nein
pushTAN nein
photoTAN nein
QR-TAN nein
TAN-Generator ja Sm@rt-TAN plus-Verfahren
Passwort nein
HBCI-Banking mit Chipkarte ja
HBCI-Banking HBCI PIN/TAN ja
TAN-APP SecureGO ja
Filialen ja, ca 100

Weitere Informationen zur Bank:

Die Webseite der Badischen Beamtenbank auf www.bbbank.de

Die BBBank ist eine der größten genossenschaftlichen Banken Europas und ausschließlich im Privatkundengeschäft tätig. Neben dem Hauptsitz im badischen Karlsruhe unterhält das Institut bundesweit 101 Filialen. Dazu stehen SB-Terminals in Supermärkten und Tankstellen bereit. Eigenen Angaben zufolge zählt die BBBank 436.465 Mitglieder (Kunden) und beschäftigt für deren Betreuung bundesweit 1702 Mitarbeiter. Im Jahresbericht 2015 wies das Institut eine Bilanzsumme in Höhe von 9,1 Mrd. Euro aus. Das haftende Eigenkapital betrug im betreffenden Geschäftsjahr 2015 gut 616 Millionen Euro. Die BBBank bietet neben klassischen Bankdienstleistungen im Retail-Markt auch Versicherungen und Reisen an.

Kontaktdaten

Anschrift der Bank:

BBBank eG
Herrenstraße 2 – 10
76133 Karlsruhe

Telefonnummer der Bank: Tel:0721-1410
Faxnummer der Bank: Fax: 0721-141497
E-Mail der Bank: E-Mail: info@bbbank.de

Bankleitzahl: 660 908 00
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 143589235
BIC/ S.W.I.F.T.: GENODE61BB

Filialbank und Onlinebank

Die Genossenschaftsbank BBBank eG ist sowohl als Filialbank als auch als Direktbank tätig (www.bbbank.de). Die Kunden können sich in einer der mehr 100 Filialen in 14 deutschen Bundesländern oder online über die Finanzprodukte informieren. Privatkunden aller Berufsstände können ein Konto bei dem Kreditinstitut eröffnen, das seinen Hauptsitz im baden-württembergischen Karlsruhe hat und das bis September 1999 als Badische Beamtenbank tätig war. Besondere Beratung durch speziell geschulte Mitarbeiter erhalten Angehörige des öffentlichen Dienstes. Gewerkschaften, Verbände und Standesorganisationen des öffentlichen Dienstes können ihren Zahlungsverkehr ebenfalls über das Institut abwickeln. Diese Sonderstellung leitet sich aus der Geschichte der Bank ab, die als Selbsthilfeinstitut für Beamte gegründet wurde.

Die Geschichte der Bank

Der Gründer des Kreditinstituts, der Postinspektor Gotthold Mayer, führte die Bank für 45 Jahre. Seit dem Gründungsjahr 1921 entwickelte sich die ursprüngliche Badische Beamten-Genossenschaftsbank eGmbH von einer Selbsthilfeeinrichtung für Staatsbedienstete zu einer Genossenschaftsbank für Angehörige sämtlicher Berufsgruppen. Bis zum Jahr 1969 konnten nur Beamte ein Konto bei der Bank eröffnen und Kredite erhalten, die durch die Einlagen anderer Bankkunden finanziert wurden. Seit der Öffnung für alle Berufsgruppen ist die Zahl der Kunden stark angewachsen und fünf weitere deutsche Beamtenbanken wurden Bestandteile der BBBank eG. Diesen Namen trägt das Institut seit der Umfirmierung im September 1999.

Bankprodukte ausschließlich für Privatkunden

Als Universalbank bietet das Unternehmen alle gängigen Finanzprodukte für Privatkunden an:

  • Girokonto und Bezügekonto für Beamte
  • BankCard V PAY und VISA Kreditkarte
  • Kredite und Baufinanzierungen
  • Anlagekonten und Depot
  • Versicherungen zur privaten Vorsorge sowie Sachversicherungen

Auf der Homepage www.bbbank.de erfahren Anleger, dass ihre Guthaben auf den Konten der Bank durch den Bundesverband der Deutsche Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) gegen eine Bankeninsolvenz geschützt sind. Die eigene Sicherungseinrichtung des BVR sichert sowohl die Kundeneinlagen in unbegrenzter Höhe als auch den Fortbestand des Kreditinstituts ab.

Da die BB Bank sowohl als Direktbank als auch als Filialbank tätig ist, haben die Kunden die Wahl, auf welchem Weg sie Konten eröffnen und verwalten möchten. Während sich die übrigen Genossenschaftsbanken auf regionale Geschäftsstellen beschränken, ist das Unternehmen das einzige genossenschaftliche Kreditinstitut mit Filialen im gesamten Bundesgebiet.

Obwohl schon seit Ende der 1960er Jahre jeder Angestellte ein Konto bei der Bank eröffnen kann, fühlt sich das Institut weiterhin dem öffentlichen Dienst besonders verbunden. Das zeigt sich in den speziellen Angeboten von Produkten mit Beamtentarif (B-Tarif) für Privatkunden. Verbände und Gewerkschaften können ihren Zahlungsverkehr über ein Verbandskonto abwickeln. Zur leichten Ausführung der Aufträge stellt die Bank eine Business-Edition zur Verfügung, die online angewandt wird. Die deutschen Gemeinden, Städte und Kreise können Kommunalfinanzierungen beantragen, Gelder anlegen, für ihre Mitarbeiter eine betriebliche Altersvorsorge abschließen oder ihr Vermögen verwalten lassen. Bei der kommunalen Vermögensverwaltung arbeitet BBB mit Experten der DZ Bank zusammen.

Wie eine eigene Rubrik auf der Internetseite bbbank.de zeigt, ist das Institut stolz auf die Auszeichnungen, die das Produktangebot und der Kundenservice in den letzten Jahren erhalten haben. Den Kontakt zu seinen Kunden hält das Unternehmen unter anderem durch Erlebnisausstellungen, Kundenmagazine, Newsletter, Online Ratgeber und einen Rundbrief per E-Mail, der an die Bankkunden, die Angehörige des öffentlichen Dienstes sind, regelmäßig verschickt wird.

Ein klassisches Sparkonto

Das Sparkonto trägt den Namen BBBank-MultiZins. Es handelt sich um ein klassisches Sparbuch mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten. Der Sparer muss mindestens 5 Euro als Guthaben auf dem Konto unterhalten. Von einem höheren Guthaben kann der Anleger jeden Monat maximal 2000 Euro abheben, ohne dass er den Betrag zuvor kündigen muss. Für höhere Verfügungen gilt die Kündigungsfrist von drei Monaten oder der Kunde muss Vorschusszinsen zahlen.

Einzahlungen auf dem Sparbuch sind jederzeit möglich. Falls sich der Sparer für eine regelmäßige Sparleistung entscheidet, kann er die Einzahlungen jeden Monat, alle zwei Monate, vierteljährlich, halbjährlich oder einmal im Jahr in Auftrag geben.

Die Verzinsung auf dem Sparkonto ist variabel und wird, abhängig von der Höhe der angesparten Summe, gestaffelt berechnet. Auf der Seite bbbank.de können sich die Anleger über die aktuell gültigen Zinssätze informieren. Die Zinsen schreibt das Institut einmal im Jahr gut.

Online Banking und die App der Bank

Der Login zu bbbonline Banking

Neukunden und Bestandskunden der Direktbank können online Konten eröffnen und verwalten (bbbank.de). Bei einem neuen Kunden erfolgt die Legitimation durch Videochat. Dazu muss der Antragsteller über einen PC mit Webcam und Mikrofon verfügen und ein gültiges Ausweisdokument bereithalten. Die Video-Identifizierung wird durch eine TAN abgeschlossen, die an das Smartphone des Antragstellers geschickt wird. Daher muss das Smartphone Android oder iOS unterstützen. Interessenten, in deren Wohnortnähe sich eine Filiale der Bank befindet, können auch gegen Vorlage ihres Ausweises in einer Geschäftsstelle ein Konto eröffnen.

Die Beantragung des Online Banking erfolgt über das Kontaktformular auf der Seite www.bbbank.de. Nach Eingang des Formulars versendet die Bank die erforderlichen Unterlagen per Post an den Antragsteller. Nach Rücksendung des ausgefüllten und unterschriebenen Antrags erhält der Bankkunde ein Schreiben mit den Zugangsdaten zum Online Banking. Das erste Einloggen erfolgt durch Eingabe des VR-NetKey und der zugesandten PIN Nummer. Nach dem ersten Log-in wird der Kontoinhaber durch ein Verfahren geleitet, um eine eigene Benutzerkennung, als Alias bezeichnet, zu vergeben. Durch den Alias muss sich der Anwender den VR-NetKey nicht merken, sondern er kann sich für eine eigene Nutzerkennung entscheiden, die zwischen 7 und 35 Stellen enthalten darf. Auch die PIN Nummer kann der Anwender im Rahmen des Online Banking selbst ändern und eine neue PIN mit 5 bis 20 Zeichen inklusive Buchstaben, Zahlen und bestimmten Sonderzeichen vergeben.

Über das Online Banking können die Kunden folgende Tätigkeiten ausführen:

  • Übersicht aller Konten und Verträge aufrufen
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Anzeige der Lastschriftdaten
  • Kontrolle der Kontoumsätze
  • Umbuchungen zwischen eigenen Konten
  • Online Wertpapiere handeln
  • Produktabschlüsse tätigen
  • Umsätze der Kreditkarte einsehen
  • Elektronische Kontoauszüge erhalten
  • Mit den Mitarbeitern der Bank kommunizieren
  • Die Ansicht der Seite über My eBanking individuell gestalten
  • Über Scan2Bank elektronische Rechnungen in die Überweisungsmaske ziehen

Die Freigabe der Kundenaufträge erfolgt entweder über das TAN Verfahren TAN-APP SecureGO oder über SmartTAN-plus. Bei dem Empfang einer TAN über SmartTAN-plus wird ein spezielles Kartenlesegerät benötigt, das der Kontoinhaber kaufen muss. Die Bestellung kann online über ein Bestellformular auf der Internetseite des Kreditinstitutes erfolgen. Neben dem Kartenlesegerät benötigt der Bankkunde seine kostenlose BankCard, die in das Lesegerät eingeführt wird. Das Gerät berechnet für jede Transaktion eine einmalige TAN Nummer, die nach der Eingabe ungültig wird.

Das neuartige TAN Verfahren TAN-APP SecureGO setzt voraus, dass der Kontoinhaber über ein Smartphone oder ein Tablet verfügt. Auf dem Gerät muss der Kund die TAN-App SecureGo installieren. Herausgeber der TAN-App ist die Firma Fiducia & GAD IT AG, der IT-Dienstleister der Volksbanken und Raiffeisenbanken.

Ähnlich wie bei einer mobileTAN erhält der Auftraggeber nach Eingabe eines Überweisungsauftrags oder einer anderen Transaktion die TAN zur Freigabe zugesandt. Der Versand erfolgt jedoch nicht per SMS, sondern über die TAN-App. Da die BBB auch eine eigene Banking App anbietet, können die Kontoinhaber beide Apps parallel nutzen.

Die Installation der Banking App erfolgt auf diesen Wegen:

Android Geräte -> Service –> Banking-App -> Android-App -> BBBank Banking App Google Play

iPhone -> Service –> Banking-App -> iPhone-App -> BBBanking App iPhone-App iTunes

iPad -> Service –> Banking-App ->iPad-App -> BBBanking App iPad iTunes

Zur Anmeldung in der App muss der Kontoinhaber die Bankleitzahl der Bank, 660 908 00, den VR-NetKey und seine persönliche PIN Nummer eingeben. Auch bei der App ist die Vergabe eines individuellen Alias möglich. Die Anmeldung ist für die meisten Anwendungen notwendig. Allerdings können die Suche nach der nächste Bankfiliale oder dem nächstgelegenen Geldautomaten sowie der Kontakt zu der Sperrhotline der Bank auch ohne Anmeldung genutzt werden.

Als Geldautomaten für die kostenlose Versorgung mit Bargeld stehen die bankeigenen Geräte und die Automaten des Partnerverbundes CashPool zur Verfügung. Wenn ein Kunde Geld an einem Automaten abholt, der von einem Mitglied der genossenschaftlichen Bankengruppe als Teilnehmer des BankCard Service Netzes unterhalten wird, übernimmt die BB Bank die Gebühren für zwei Abhebungen im Monat komplett und berechnet bei jeder weiteren Nutzung einen günstigen Sonderpreis.

Über die App der Bank können die Anwender dieselben Transaktionen ausführen wie im Online Banking. Sowohl die Abwicklung des Zahlungsverkehrs als auch die Kontrolle der Umsätze und die Abfrage der Kontostände sind über Handy oder Tablet möglich. Daneben kann der Kontoinhaber seine online geführten Depots abrufen und auch sein UnionDepot über die App verwalten. Der Handel mit Wertpapieren ist von unterwegs ebenso möglich wie der Abruf aktueller Wertpapierkurse und Marktinformationen und die Kontrolle der Wertpapier Watchlist.

BBBank Erfahrungen und Testberichte:

Die BBBank im Test diverser Fachzeitschriften: Wir haben die Testberichte für Sie zusammengetragen.

  • Spitzenplatz beim großen Bankentest (Deutsches Institut für Servicequalität und Focus Money)
  • „Beste Sparbank“ (Focus Money 11/2009)

Haben Sie bereits Erfahrungen mit der BBBank sammeln können? Dann teilen Sie jetzt Ihre Meinungen mit der schlauen TagesgeldKonto.com Community.

2 Kommentare zu “BBBank Tagesgeld im Test

  1. Bewertung:

    Seit vielen Jahren bin ich schon Kunde der Badischen Beamtenbank. Diese wurde mal gegründet als Selbsthilfeeinrichtung des öffentlichen Dienstes. Mittlerweile ist sie aber eine Privatkundenbank für jedermann.
    Vor ein paar Wochen hatte ich einen größeren Geldbetrag zur freien Verfügung. Da ich ihn nicht längerfristig binden wollte und mir die wirtschaftliche Lage in Europa zu ungewiss erschien, entschloss ich mich den Betrag auf einem Tagesgeldkonto der BBBank zu „parken“.

    Es stand das Tagesgeld-Superzinskonto der BBBank zur Auswahl, das ich zum Glück in ein paar Minuten bequem von zu Hause hätte online eröffnen können. Ich entschied mich aber dafür zu meinem Bankberater zu gehen und ein BBBank-ExtraZins Tagesgeldkonto zu eröffnen. Ich erhalte dadurch noch höhere Zinsen, kann täglich über mein Geld verfügen und das Konto wird von der Bank kostenfrei geführt. Angebot und Service stimmen – fünf Sterne von mir!

  2. Bewertung:

    Hallo,

    ich habe ein Tagesgeldkonto seit bei der BBBank . Das nur mit dem Girokonto
    gültig ist.Überweisungen vom Giro Konto zum Tagesgeldkonto und umgekehrt
    ist das Konto kostenlos. Man kann nicht direkt abheben nur über das Hauptkonto. Man kann aber von jeder Bank Geld an das Tagesgeldkonto
    überweisen oder überweisen lassen. Und jetzt kommt das Problem die BBBank
    verlangt Gebühren für die Überweisung die viel höher sind als die Zinsen.
    Dann macht man Verlust mit dem Tagesgeldkonto. Wenn man die Kontoauszüge nicht online abruft fallen noch mal Porto Gebühren an.
    Kann sowas sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung abgeben