Beste Kreditkarte im Test

DIE beste Kreditkarte gibt es im Prinzip gar nicht. Dies hängt damit zusammen, dass die Ansprüche der Kunden an ihr Zahlungsmittel sehr unterschiedlich sind. Während manchen die reine Bezahlmöglichkeit reicht, benötigen wieder andere Versicherungsleistungen oder einen attraktiven Guthabenzins. Sie können sich natürlich in einem beste Kreditkarte Test dennoch darüber informieren, welche Kreditkarten in den einzelnen Bereichen beste Kreditkarte 2012 geworden sind. Gemessen werden die Anbieter unter anderem an folgenden Kriterien:

  • Höhe der Jahresgebühr
  • Art der Kreditkarte
  • Höhe der Guthabenzinsen
  • Höhe der Sollzinsen
  • Versicherungen
  • zusätzliche Leistungen

Wann Sie eine goldene Kreditkarte brauchen

Die goldene Kreditkarte ist schon fast die Königsklasse im beste Kreditkarte Vergleich und wird auch nicht unbedingt von jedermann benötigt. Diese Kreditkarte ist meist wesentlich teurer als normale Kreditkarten, bietet aber auch einen größeren Leistungsumfang. Sie können hier gewöhnlich auf ein großes Versicherungspaket rund um Geschäftsreisen und den Urlaub zurückgreifen. Zusätzlich werden attraktive Rabatte bei Partnerunternehmen gewährt, Tankumsätze rückvergütet und vieles mehr. Viele Kunden können außerdem über einen erhöhten Kreditrahmen verfügen. Die goldene Kreditkarte ist die beste Karte, wenn man viel im Ausland unterwegs oder auf Geschäftsreise ist.

Ohne Schufa zur Kreditkarte

Auch die Kreditkarte ohne Schufa gehört inzwischen zum Standard. Sie ist die richtige Wahl für Sie, wenn Sie negative Merkmale in Ihrer Schufa-Akte stehen haben, denn dann bleibt Ihnen der Weg zu einer normalen Kreditkarte im Regelfall versperrt.

Kostenlose Kreditkarten

Auch die kostenlosen Kreditkarten setzen sich immer mehr durch und sind bei den Verbrauchern natürlich äußerst beliebt. Seien Sie sich aber auch dessen bewusst: Wer nichts bezahlen will, der bekommt auch wenig dafür! Zusatzleistungen werden Sie hier im Regelfall vergeblich suchen. Meist handelt es sich um einfache Charge-Karten, die lediglich die reine Kreditkarten-Zahlungsfunktion aufweisen.

Prepaid Kreditkarte

Prepaid Kreditkarten funktionieren auf Guthabenbasis und können nur verwendet werden, wenn zuvor ein Guthaben aufgeladen wurde. Sie ist oft sogar für Minderjährige erhältlich.


Ähnliche Tagesgeld Beiträge:

  1. Kreditkarte Test und Vergleich für Visa und MasterCard
  2. Eine Kreditkarte sofort nutzen – so geht es
  3. Kreditkarten Angebote im Vergleich und Test