Beste Zinsen für Festgeld 2012

Das Festgeldkonto ist eine beliebte Geldanlage, besonders wenn es sich um die kurzfristige Überbrückung bis zu einer anderweitigen Nutzung des Kapitals geht. Allerdings ist es gar nicht so einfach, beste Zinsen für Festgeld-Anlagen zu finden. Besonders im Internet hat sich im Laufe der Zeit eine riesige Vielfalt an Angeboten herausgebildet, in der es schwerfällt, den Überblick zu behalten. Allerdings kann Ihnen dabei ein beste Zinsen Festgeld Vergleich helfen. Beste Zinsen finden Sie, wenn Sie die folgenden Aspekte beachten:

  • Auszahlung der Zinsen vermeiden
  • Vergleiche immer mit den effektiven Zinsen durchführen
  • kurzes Intervall der Zinsgutschrift vermeiden
  • Freistellungsauftrag im Auszahlungsjahr prüfen

Auszahlung oder Zinsgutschrift

Besonders genau sollte man beim Thema Zinsgutschrift hingesehen werden, denn hier gibt es sehr unterschiedliche Verfahrensweisen, die von Bank zu Bank variieren. Manche Banken zahlen die anfallenden Zinsen jedes Jahr auf das Girokonto des Kunden aus. Ebenso ist es üblich, dass alle angefallenen Zinsen zum Ende der Laufzeit gemeinsam mit dem Anlagebetrag ausgezahlt werden. In letzter Zeit wird es aber immer mehr auch gang und gäbe, die Zinsen während der Laufzeit dem Festgeldkonto zuzuschlagen.

Die Auszahlung der Zinsen während der Laufzeit macht wenig Sinn, da man so kleine Beträge auf dem Konto meist kaum bemerkt und damit der Spareffekt verloren geht. Die Zinsen während der Laufzeit dem Guthaben zuzuschlagen ist hingegen die beste Variante, da Sie dadurch vom Zinseszinseffekt profitieren können. So erhalten Sie tatsächlich ein beste Zinsen Festgeldkonto.

Freistellungsauftrag ausreichend?

Werden die Zinsen zum Ende der Laufzeit in einem Betrag ausgezahlt, sollte darauf geachtet werden, dass der Freistellungsauftrag hierfür ausreichend ist, da es sich dabei doch meist um größere Beträge auf einmal handelt. Dies können Sie ganz einfach überprüfen, da Sie bei einem Festgeldkonto schon zu Beginn der Laufzeit genau ausrechnen können, wie hoch der Ertrag zum Schluss sein wird. Das beste Zinsen Festgeld 2012 kann Ihnen dies im Normalfall sogar auf den Cent genau im Voraus berechnen.

Ein Kommentar zu “Beste Zinsen für Festgeld 2012

  1. Monatliche Zinsgutschrift ist zwar beessr, aber eine quartalsweise Ausschutzung der Zinsen ist auch noch attraktiv. Der Zinseszins lohnt sich allerdings erst ab einer hohen Anlagesumme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.