Consors Tagesgeld bei Depotwechsel jetzt mit 4,0 Prozent

Cortal Consors hat am 01. August das Angebot für Neukunden mit vollständigem Depotwechsel an das Marktumfeld angepasst. Neukunden erhalten nun 4,0 statt zuvor 4,5 Prozent Zinsen für Tagesgeld bis 20.000 Euro, wenn ein Wertpapiervolumen von mindestens 6.000 Euro übertragen und mindestens ein Jahr lang gehalten wird. Zusätzliche Bedingung ist die Löschung des bisherigen Depots, die über das Depoteinzugsformular beauftragt werden muss. Ohne vollständigen Depotübertrag reduziert sich die Verzinsung auf 3,0 Prozent (zuvor 3,5 Prozent). Der Sonderzins wird zwölf Monate lang garantiert. Die Zinsen werden quartalsweise gutgeschrieben. Nach dem Ende der Sonderverzinsung erfolgt ein gesonderter Kontoabschluss. Consors ist an die gesetzliche französische und darüber hinaus an die erweiterte deutsche Einlagensicherung angeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.