Cortal Consors Tagesgeld: Zinssenkung auf 3,2 Prozent

Beim Cortal Consors Tagesgeld für Depotkunden gibt es seit einigen Tagen weniger Zinsen. Cortal Consors hat den Zinssatz von 3,5 auf 3,2 Prozent gesenkt. Die Zinsgarantie gilt weiter für 12 Monate. Die hohe Verzinsung ist jedoch fort an 20.000 Euro begrenzt, nachdem bislang 25.000 Euro zu den Konditionen angelegt werden konnten. Der Zinssatz ist damit aber noch immer deutlich höher als bei den meisten anderen Banken. Die Konditionen sind allerdings weiterhin an Bedingungen gebunden: Der Zinssatz gilt nur für Kunden, die ein Depot mit Wertpapieren im Gegenwert von 6.000 Euro zu Cortal Consors übertragen bzw. eine Neuanlage in diesem Umfang tätigen.

Cortal Consors Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung von 3,5 auf 3,2 Prozent
  • Zinssatz ist für 12 Monate garantiert
  • Verzinsung gilt für Guthaben bis 20.000 Euro
  • Voraussetzung: Depotübertrag bzw. Neuanlage in Wertpapieren über 6.000 Euro
  • Kostenfreie Kontoführung
  • Guthaben jederzeit verfügbar
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.
Das Angebot eignet sich auch nach der Zinssenkung für alle, die auf der Suche nach hohen Tagesgeldzinsen sind und Wertpapiere im geforderten Umfang besitzen bzw. erwerben möchten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.