Cortal Consors Tagesgeld im Test

Cortal Consors Cortal Consors mit Sitz im fränkischen Nürnberg zählt zu den größten Online-Brokern in Deutschland. Consors bieten neben Kapitalanlagen und Broking-Services auch Lösungen für den privaten Zahlungsverkehr, Tages- und Festgeldkonten sowie eine produktunabhängige Vermögensberatung.

Tagesgeld der Cortal Consors Konditionen:

  • 1,00 % Tagesgeld Zinsen
  • über 50.000 EUR 0,05 % Zinsen
  • über 250.000 EUR 0,00 % Zinsen
  • Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich
  • Produktname: Tagesgeld
  • Keine Mindesteinlage
  • Keine Maximaleinlage
  • Einlagensicherung: Gesetzl. 100.000 Euro pro Kunde
    + Bankenverband Einlagenschutz
  • Zinssatz gilt bis 25.000 Euro
    6 Monate Zinsgarantie
  • 6 Monate Zinsgarantie
Hier gelangen Sie zur Tagesgeldkonto Startseite zurück.  

Weitere Informationen zur Bank:

Cortal Consors ist eine 100prozentige Tochter der französischen Großbank BNP Paribas. Das Unternehmen agiert in Deutschland, Frankreich, Spanien und Luxemburg und betreut in diesen Ländern eigenen Angaben zufolge 1,1 Millionen Kunden. Auch wenn Cortal Consors grundsätzlich als reine Direktbank auftritt, steht am Hauptsitz in Nürnberg eine Finance Lounge zur Verfügung, in der persönliche Vermögensberatung möglich ist.

Cortal Consors Erfahrungen und Testberichte:

Die Cortal Consors im Test diverser Fachzeitschriften: Wir haben die Testberichte für Sie zusammengetragen.

  • „Deutschlands beste Direktbanken“ -2. Platz (Wirtschaftswoche 16/2009)
  • „Deutschlands beste Bank“ – 3. Platz (Euro, 5/2009)„Online-Broker des Jahres 2009“ -Platz 2 (Brokerwahl.de)

Haben Sie bereits Erfahrungen mit der Cortal Consors sammeln können? Dann teilen Sie jetzt Ihre Meinungen mit der schlauen TagesgeldKonto.com Community.

6 Kommentare zu “Cortal Consors Tagesgeld im Test

  1. Zu Cortal Consors locken mich 4,5 % Zinsen aufs Tagesgeld. Und bis jetzt habe ich den Wechsel zu einer der größten Online Banken nicht bereut. Auf einfachsten Wege beantragte ich online ein Tagesgeld Konto inklusive Depot und schon nach wenigen Tagen hielt ich einen großen Kuvert in den Händen. In diesem wurde alles ausführlich erklärt und beschrieben. Ich brauchte nur noch einige Angaben zu vervollständigen und unterschreiben und schließlich musste ich ihn nur noch kostenlos zu Cortal Consors zurück schicken und konnte bald darauf loslegen. Nun kann ich ganz bequem alles online verwalten und wenn ich Fragen habe rufe ich einfach einen der Berater an. Sehr gut, für diese Bank kann ich 5 von 5 Sternen vergeben.

  2. Nach einigen Recherchen habe ich mich entschlossen, mein Geld bei Cortal Consors anzulegen, und ich muss sagen, es war die beste Entscheidung. Der Service und die Leistungen sind nicht mehr zu toppen. Hier ist der Kunde noch wirklich König. Man ist dank der sehr einfachen Internetpräsenz sehr schnell auf dem Laufenden und kann jederzeit seinen Kontostand einsehen. Auch ist eine persönliche Beratung durch erfahren Mitarbeiter möglich, sodass man die beste Anlageentscheidung treffen kann. Auch wird man jederzeit über die momentane Zinsentwicklung informiert. Die Kontoeröffnung und das Transferieren meines Geldes ging problemlos vonstatten. Ich bin mit diesem Service rundum zufrieden, und kann jedem diese Bank bedenkenlos empfehlen.

  3. Ich habe mich aufgrund der Konditionen (Tagesgeldzinsen) zu einem Konto+Depot bei Cortal C. hinreissen lassen. Ich habe es bitter bereut. Letztlich habe ich für den Depotwechsel fast 50 Euro Spesen zahlen müssen (o.k. meine SChuld, hätte das kleingedruckte lesen müssen). Den höheren Zinssatz bekomme ich auch nicht. Warum, weiss ich nicht. Cortal Consors scheint meine Anfragen konsequent zu ignorieren. Ausserdem habe ich jetzt ein Depot, bei dem ich die Kaufpreise der Wertpapiere nicht mehr sehe, so dass ich keine Wertentwicklung verfolgen kann. Bitte liebe Cortal C. antwortet doch mal auf meine Anfragen! Ich würde die Probleme gerne lösen, schliesslich habe ich einen beträchtlichen Geldbetrag im Depot.

  4. verglichen mit den kümmerlichen Erfahrungen bei Moneyou, den etwas bescheidenen bei VW und den etwas skurilen bei den Kennzahlen bei BMW, aber sonst ordentlicher Abwicklung, war Cortal Consors schnell und ordentlich.

  5. Ich habe seit ca. einem halben Jahr ein Tagesgeldkonto bei Cortal Consors und mir wurde ein Zins von 1,4% für die nächsten 12 Monate garantiert, auch wenn sich die Zinsen ändern. Das ganze geht bis zu einem Guthaben von 50.000 EUR.
    Da kürzlich die Zinsen auf 0,7% gesenkt wurden und ich fast 50.000 EUR auf dem Tagesgeldkonto habe, hat mir nun die Bank alle Geschäftsbeziehungen gekündigt.
    So kann man teure Kunden auch abwimmeln, selbst wenn jemanden 12 Monate 1,4% Zinsen zustehen.
    Unerhört!!

  6. Cortal Consors heisst seit einiger Zeit Consorsbank.

    Die augenblicklichen Konditionen:

    Zinssatz
    Bestehende Kunden
    0,50% p.a.**

    Neue Kunden*
    1,20% p.a.***

    Maximalbetrag für Verzinsung
    Bestehende Kunden
    Kein Maximalbetrag

    Neue Kunden*
    Für Beträge über 50.000,00 Euro gilt der Tagesgeldzinssatz für bestehende Kunden.

    Zinsgutschrift
    Vierteljährlich zum 31.03., 30.06., 30.09. und 31.12. auf das Tagesgeldkonto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.