DKB-Bank Tagesgeld im Test

DKB-Bank Die Deutsche Kreditbank ist eine 100prozentige Tochter der Bayrischen Landesbank und hat ihren Sitz in Berlin. Privatkunden bietet das Institut schwerpunktmäßig Lösungen für den Zahlungsverkehr und flexible Geldanlagen sowie Verbraucher- und Immobilienfinanzierungen an. Im Geschäftskundenbereich setzt die DKB auf Erneuerbare Energien, die Landwirtschaft und Tourismus.

DKB-Bank Tagesgeld Konditionen:

  • 0,20 % Tagesgeld Zinsen
  • Zinsgutschrift erfolgt monatlich
  • Produktname: DKB-Cash
  • Keine Mindesteinlage
  • Keine Maximaleinlage
  • Einlagensicherung: Gesetzl. 100.000 Euro pro Kunde
    + Bankenverband Einlagenschutz
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Gratis-Girokonto inklusive EC- und Visacard inclusive
  • Kostenlose Barabhebungen an Geldautomaten weltweit
  • Zugriff auf das Tagesgeld jederzeit per Überweisung oder Barverfügung möglich
  • Besonderheiten: Bei dem Tagesgeldkonto handelt es sich um das Kreditkartenkonto das zum kostenlosen Girokonto der DKB gehört. Der Zugriff ist deshalb auch per gebührenfreier Barabhebung an allen Automaten mit Visa-Logo weltweit möglich.
Hier gelangen Sie zur Tagesgeldkonto Startseite zurück.

Weitere Informationen zur Bank

Die DKB wies im Jahresbericht 2008 eine Bilanzsumme in Höhe von 48.1 Mrd. Euro aus. Das haftende Eigenkapital belief sich im selben Geschäftsjahr auf 1,95 Mrd. Euro. Das Institut beschäftige zum Jahresende 2008 1267 Mitarbeiter. Insgesamt unterhält die Deutsche Kreditbank 17 Niederlassungen an bundesweit 15 Standorten. Der geographische Schwerpunkt liegt dabei auf den Neuen Bundesländern.

DKB-Bank Erfahrungen und Testberichte:

Die DKB-Bank im Test diverser Fachzeitschriften: Wir haben die Testberichte für Sie zusammengetragen.

  • Beste Bank: 1. Platz für Tagesgeld, 2. Platz beim Girokonto („Euro“, 5/09)
  • Beste Direktbank 2009 (Deutsches Institut für Servicequalität und Wirtschaftswoche 04/2009)
  • Bestes Girokonto 2009 (Nachrichtensender N-TV und FMH Finanzberatung)
  • Testsieger Girokontovergleich (Börse Online, u.a. 12/2008)
  • Sehr gut im Girokontenvergleich (ZDF Wiso 03/2007)

Haben Sie bereits Erfahrungen mit der DKB-Bank sammeln können? Dann teilen Sie jetzt Ihre Meinungen mit der schlauen TagesgeldKonto.com Community.

3 Kommentare zu “DKB-Bank Tagesgeld im Test

  1. Bewertung:

    Bin sehr zufrieden mit der Bank,möchte darauf hinweisen,daß die Zinzahlung MONATLICH erfolgt. Nicht wie von Ihnen angegeben jährlich

  2. Bewertung:

    Ich besitze mein Tagesgeld Konto bei der DKB Bank seit letztem Jahr und bin ganz zufrieden damit. Beachten sollte man, wenn man sich ein neues Konto anlegen möchte vor allem, dass die Bank kein reguläres Tagesgeldkonto anbietet, aber dennoch bietet die DKB ein ganz lohnenswertes Angebot, nämlich das Cash Konto. Das ist ein normales Girokonto, das mich nichts kostet. Ebenso habe ich eine EC- sowie eine Kreditkarte erhalten. Der größte Vorteil ist allerdings, dass ich als Kunde von einer Verzinsung in Höhe von urund 1,65 % pro Jahr profitiere, was wirklich super ist. Das heißt, dass das Cash Konto der DKB wirklich mit den normalen tagesgeldkonten mithalten kann, weil ich meine Zinsen in jedem Monat gutgeschrieben bekomme. Wenn man also auf der Suche nach einem guten Tagesgeldkonto ist, dann sollte man im Vergleich die DKB Bank genau unter die Lupe nehmen. Für mich ist diese Kontolösung definitiv sehr vorteilhaft als geldanlage.

  3. Bewertung:

    Seit März 2008 bin ich DKB-Kundin. Zu diesem Zeitpunkt war sie mit 3,80% monatlicher Verzinsung besser als die Bank of Scottland. Momentan gibts leider nur 2,05% und die DKB hält sich mit Erhöhungen stark zurück. Ein großes Manko der DKB: Interne Umbuchungen von Konto auf Kreditkarte und umgekehrt können bis zu 3 Tagen dauern. Das ist unnötig und nicht Zeitgemäß und ärgert mich jedes Mal, wenn schnell Geld auf dem Konto sein muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung abgeben