Ethikbank Tagesgeld jetzt mit 1,50 Prozent

Das Ethikbank Tagesgeld wird seit dem 15.12. nur noch mit 1,50 statt der zuvor geltenden 1,75 Prozent p.a. verzinst. Der Zinssatz gilt auf dem Einsteiger-Konto, das nach sechs Monaten automatisch in ein geringer verzinstes Konto umgewandelt wird. Der Neukundenzins ist zudem variabel und gilt nur für Guthabenanteile bis unter 5.000 Euro.

Das Ethikbank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung von 1,75 auf 1,50 Prozent
  • Zinssatz gilt für Neukunden i. d. ersten sechs Monaten (aber keine Zinsgarantie)
  • Zinssatz gilt bis 5.000 Euro (anteilig)
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Ethisch korrektes Tagesgeld/ethische Bankphilosophie
  • Institutssicherung der VR-Banken

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.