Fidor Bank Tagesgeld: 2,55 Prozent Zinsen schlagen den Markt

Die Fidor Bank AG bietet mit 2,55 Prozent p.a. einen der höchsten Zinssätze für Tagesgeld in ganz Deutschland. Dennoch wird das Angebot in der Fachpresse relativ selten erwähnt. Auch bei vielen Vergleichsportalen findet sich das Angebot nicht. Eine der Gründe dafür ist sicherlich, dass die Fidor Bank bis dato lediglich als Vertriebspartner der SWK-Bank arbeitet. Diese allerdings bietet kein Tagesgeldkonto an, weshalb ein Blick auf die Konditionen bei Fidor lohnt.

Fidor Bank AG Tagesgeld im Überblick

  • 2,55 Prozent Zinsen p.a. ab dem ersten Euro
  • Mindestersteinlage 2.500 Euro, danach kein Mindestguthaben erforderlich
  • Guthaben jederzeit verfügbar
  • Gesetzliche Einlagensicherung nach deutschem Recht bis 50.000 Euro pro Kunde
  • QUAX-Garantie: Immer einen der besten Zinssätze am Markt

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Die Fidor Bank setzt bei ihrer Kundenkommunikation sehr stark auf das Internet und Community-Aktivitäten. Um ein Konto eröffnen zu können, muss deshalb zunächst die kostenfreie Anmeldung zur Fidor Community erfolgen. Dennoch erscheint das Fidor Bank AG Tagesgeld aufgrund des deutlich über dem Durchschnitt liegenden Zinssatzes attraktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.