Garanti Bank Tagesgeld: Zinserhöhung auf 2,25 Prozent

Die Garanti Bank zahlt ab dem 01.12. 2,25 statt der bislang geltenden 2,00 Prozent p.a. für Tagesgeld. Der neue Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden. Die letzte Zinsänderung fand im April statt. Eine Mindest- oder Höchsteinlage gibt es nicht. Die Zinsen werden jährlich gutgeschrieben. Das Garantie Bank Tagesgeld schließt damit zur Spitze auf.

Das Garanti Bank Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung von 2,00 auf 2,25 Prozent p.a. zum 01.12.11
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Zinssatz gilt ohne Mindest- oder Höchsteinlage
  • Kostenfreie Kontoführung per Internet, Telefon und Mail
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Gesetzliche niederländische Einlagensicherung

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Ein Kommentar zu “Garanti Bank Tagesgeld: Zinserhöhung auf 2,25 Prozent

  1. Auf der Homepage bei der Garanti-Bank habe ich am 30.01.2012 keine Informationen über Tagesgeldkonten mehr gefunden.
    ( Vermutlich für Neukunden eingestellt / aktuell 2,25 % )
    Da der Zinssatz schon lange nicht mehr zu den Spitzenangeboten zählt,
    werde ich meine Konten dort schließen.

    Bitte prüfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.