GE Capital Direkt Tagesgeld im Test

GE Capital Direkt Die GE Capital Direkt Bank mit Sitz in Mainz ist seit Juli 2010 auf dem deutschen Privatkundenmarkt aktiv. Der wesentliche Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit in Deutschland liegt auf dem Geschäft mit Firmenkunden. Privatkunden wird ausschließlich ein Tagesgeldkonto angeboten.

GE Capital Direkt Tagesgeld Konditionen:

  • 0,03 % Tagesgeld Zinsen
  • Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich
  • Produktname: Tagesgeld
  • Keine Mindesteinlage
  • 250.000 EUR Maximaleinlage
  • Einlagensicherung: Gesetzl. 100.000 Euro pro Kunde
    + Bankenverband Einlagenschutz
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Kontoauszug online: Kostenlos
  • Kontoauszug per Post: Kostenlos bei Nichtabruf der Postbox binnen 30 Tagen
Hier gelangen Sie zur Tagesgeldkonto Startseite zurück.

Weitere Informationen zur Bank

Die GE Capital Direkt gehört zur GE Capital Bank AG. Diese wiederum ist in den weltweit tätigen Großkonzern General Electric eingebunden. GE wurde 1878 vom Erfinder der Glühbirne, Thomas A. Edison, gegründet. Heute ist GE ein global tätiges Infrastruktur-, Finanz- und Medienunternehmen. Es beschäftigt weltweit mehr als 300.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. 9000 Mitarbeiter sind in Deutschland tätig, wo in München eine Niederlassung betrieben wird. GE ist das einzige Unternehmen, das bereits bei der Einführung des weltweit wichtigsten Börsenbarometers Dow Jones im Jahre 1896 im Index enthalten war und ihm bis heute angehört. Im Jahr 2009 wurde ein Umsatz in Höhe von 157 Mrd. Dollar erzielt. Der Konzerngewinn betrug 11 Mrd. Dollar.

GE Capital Direkt Erfahrungen und Testberichte:

Die GE Capital Direkt im Test diverser Fachzeitschriften: Wir haben die Testberichte für Sie zusammengetragen.

Derzeit liegen uns leider keine Testberichte vor…

Haben Sie bereits Erfahrungen mit der GE Capital Direkt sammeln können? Dann teilen Sie jetzt Ihre Meinungen mit der schlauen TagesgeldKonto.com Community.

3 Kommentare zu “GE Capital Direkt Tagesgeld im Test

  1. stark gestartet und noch staerker nachgelassen.
    der hohe zins hatte mich verleitet, einen deutlich 6stelligen betrag dort anzulegen. nun bekomme ich die nachricht, dass erstens keine weiteren gelder angenommen werden, und dass von meiner einlage ab dezember2010 gerade mal 75000 euro wie vereinbart verzinst werden, der groessere rest mit einem sehr niedrigen satz (1,2%?)
    egal, also die ganze kohle ab zum naechsten anbieter.
    ansonsten gut zu handhaben, macht einen sehr sicheren eindruck.

  2. Obwohl mittlerweile nur noch 2,1% für Festgeld gezahlt wird, ist es immer noch mehr als bei der eigenen Hausbank 🙁
    Ich lasse unser Geld dort weiter arbeiten.

  3. Als Junggeselle in einem festen Arbeitsverhältnis suchte ich schon lange eine Alternative zu meinem Sparbuch. Zufrieden war ich irgendwie damit schon lange nicht mehr. Ich durchforschte das Internet und stieß auf die Ge Capital Direkt Bank mit Ihrem Angebot zum Tagesgeldkonto.

    Es waren genau die richtigen Angebote, die gut auf mich zu passen schienen. Kurzentschlossen ließ ich mich persönlich beraten, und hatte bei dieser Bank ein sehr gutes Bauchgefühl. Da ich viel unterwegs bin, sagte mir die kostenlose Kontoführung sehr zu. Ich habe zwar ab und an Probleme, mich per Internet dort einzuloggen, aber das nehme ich dafür, das es Nichts kostet doch gern in Kauf. Ich habe eine tägliche Verfügbarkeit auf mein Geld und somit eine freie Entscheidungswahl.

    Mein Tagesgeldkonto ist genau das was ich mir persönlich vorgestellt habe, und ich kann mir vorstellen, daß auch viele Andere neben mir so denken. Volle Punktzahl von mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.