Geschäftskonto jetzt online eröffnen

Selbständige, die sauber wirtschaften möchten und stets über den Liquiditätsstand ihres Unternehmens informiert sein wollen, sollten schon ganz zu Anfang ihrer gewerblichen Tätigkeit ein Geschäftskonto eröffnen. Dies ermöglicht einerseits die saubere Trennung von geschäftlichen und privaten Ausgaben, andererseits aber auch einen schnellen Überblick über den Stand des Unternehmens.

Und wie unser Vergleich zeigt, es gibt auch Geschäftskonto kostenlos Angebote, beispielsweise von der Fidor Bank oder der Skatbank. Insbesondere die Skatbank bietet Firmenkonten schon seit Jahren ohne Kontoführungsgebühr an.

Geschäftskonto eröffnen Vergleich

Doch wie findet man eigentlich ein günstiges Geschäftskonto? Die folgenden Kriterien sollten Sie in einem Vergleich der Konditionen berücksichtigen:

  • monatliche Kontoführungsgebühr
  • Kosten für beleglose und beleghafte Buchungen
  • Gebühren für die Zusendung von Kontoauszügen
  • ggf. Höhe der Guthabenzinsen
  • Höhe der Sollzinssätze
  • Gebühren für EC-/Maestro- und Kreditkarten
  • Gebühren für den Bargeldbezug am Automaten

Besonders die Kontoführungsgebühr ist ein häufig herangezogenes Kriterium für den Geschäftskonto vergleich. Wenn Sie ein Geschäftskonto eröffnen kostenlos möchten, sollten Sie sich allerdings dessen bewusst sein, dass dieses Kriterium im Endeffekt meist eine eher untergeordnete Rolle spielt im Vergleich zu den Kosten für Buchungen. Dies gilt besonders, wenn Sie jeden Monat sehr viele Buchungen abwickeln. Dementsprechend ist diese Problematik meist auch bei Händlern mehr gegeben als beispielsweise bei Dienstleistern. Wichtig ist, dass Sie sich überlegen, wie viele Buchungen Sie pro Monat abwickeln und auf welchen Betrag sich dann die monatlichen Gesamtkosten bei jedem einzelnen zur Verfügung stehenden Geschäftskonto belaufen.

Geschäftskonto eröffnen online oder in der Filialbank?

Grundsätzlich kann keine Empfehlung für eine Online- oder eine Filialbank gegeben werden – dies hängt von Ihrer individuellen Situation ab. Wenn Sie in Ihrer Filialbank ein Geschäftskonto eröffnen, hat dies für Sie den Vorteil, dass Sie einen direkten Ansprechpartner haben, der Ihnen auch bei schwierigeren Problemen schnell und kompetente helfen kann. Bei einem Online-Geschäftskonto können Sie unter Umständen von wesentlich günstigeren Konditionen profitieren und so eine Menge Geld sparen. Allerdings gibt es hier in der Praxis besonders bei buchführungspflichtigen Unternehmen oft Probleme mit den Kontoauszügen, da diese bei Direktbanken oft nur online zugestellt werden, was aber von vielen Finanzämtern nicht anerkannt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.