HBCI

Home Banking Computer Interface ist eine standardisierte Technologie im Online Banking für Privatkunden. Sie definiert u.a. Sicherheitsverfahren und ist unabhängig von Banken und Providern. Das PIN/Verfahren ist über HBCI ebenso standardisiert wie modernere Kartenlesegeräte.

Mit HBCI gibt es zudem einheitliche Standards für verschiedene Geschäftsvorfälle, wie z. B. EU-Überweisungen, Daueraufträge, Wertpapierkursabfrage oder Lastschriftrückgabe. Der HBCI-Standard kommt bei bundesweit rund 2.000 Banken zum Einsatz. Mit der Entwicklung des Standards wurde bereits in den 90er Jahren begonnen. Die Technologie gilt als sicher, obwohl es Hackern bereits mehrfach gelungen ist, Server von Banken zu manipulieren.