HKB Bank Tagesgeld jetzt nur noch mit 2,50 Prozent

Die HKB Bank hat am 14. Dezember den Zinssatz ihres Tagesgeldkontos von 2,65 auf 2,50 Prozent p.a. gesenkt. Der Zinssatz wird Neukunden weiterhin für sechs Monate garantiert. Einen abweichenden Standardzinssatz hat das neu auf den Markt getretene Institut bislang aber noch nicht festgelegt. Das HKB Bank Tagesgeld bleibt trotz der Zinssenkung eines der am höchsten verzinsten Angebote mit deutscher Einlagensicherung am Markt.

Das HKB Bank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung von 2,65 auf 2,50 Prozent p.a.
  • Zinssatz gilt exklusiv für Neukunden (neuer Anbieter)
  • Sechs Monate Zinsgarantie
  • Kostenfreie Kontoführung per Internet und Post
  • Keine Mindesteinlage
  • 100.000 Euro Maximaleinlage
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Erweiterte deutsche Sicherung

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.