Ikano Bank Tagesgeld: 2,22 Prozent jetzt bis 100.000 Euro

Die Ikano Bank hat den Maximalanlagebetrag ihres Tagesgeldkontos von 50.000 auf 100.000 Euro erhöht. Guthaben bis zu dieser Höhe werden mit 2,22 Prozent p.a. verzinst. Das Ikano Bank Tagesgeld zählt seit geraumer Zeit zu den besten Angeboten des Marktes.

Es handelt sich nicht um ein klassisches Tagesgeldkonto, sondern um eine Kreditkarte mit Guthabenverzinsung. Die „Rote MasterCard“ kann jedoch als Alternative zu gewöhnlichen Tagesgeldkonten genutzt werden, weil für die Funktion als Anlagekonto keine Gebühren anfallen.

Das Ikano Bank Tagesgeld im Überblick

  • Erhöhung des Maximalanlagebetrages von 50.000 auf 100.000 Euro
  • 2,22 Prozent Zinsen p.a. ab dem ersten Euro
  • Kostenfreie Kontoführung
  • Guthaben täglich verfügbar
  • Inkl. gebührenfreier MasterCard mit Teilzahlungsfunktion
  • Guthaben bis 100.000 ab 31.12. über gesetzliche Einlagensicherung geschützt

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Die Anhebung des Maximalanlagebetrages hat vermutlich mit der Erweiterung der gesetzlichen Einlagensicherung zu tun, die am 31.12. in Kraft tritt. Ab Silvester deckt die gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro pro Kunde zu 100 Prozent ab. Bislang umfasst der Schutz 50.000 Euro pro Kunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.