IKB direkt Festgeld: Zinssenkung um bis zu 0,30%

Beim IKB direkt Festgeld steht am 04. Februar erneut eine Zinssenkung an. Wie die Direktbank-Tochter der IKB mitteilte, sinken die Zinssätze über viele der angebotenen Laufzeiten hinweg um 0,10 bis 0,30 Prozent. Die Spanne der Zinssätze reicht nach der Zinssenkung von 1,00 bis 2,80 Prozent. Der höchste Zinssatz wird weiterhin bei zehnjährigen Festgeldanlagen gezahlt. Die Zinsen können bei überjährigen Laufzeiten wahlweise nach Ablauf jeweils eines Laufzeitjahres ausgezahlt oder dem Festgeldkonto gutgeschrieben werden. Die Kontoführung ist kostenfrei und setzt eine Mindesteinlage in Höhe von 5.000 Euro voraus. Als Verrechnungskonto dient das kostenlose Tagesgeldkonto der IKB direkt mit derzeit 1,00 Prozent Zinsen. Die Bank ist an die gesetzliche sowie die erweiterte deutsche Einlagensicherung angeschlossen.
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.