netbank Tagesgeld: Zinserhöhung von 1,25 auf 1,50 Prozent

Die netbank erhöht zum 04. August den Zinssatz ihres Tagesgeldkontos von 1,25 auf 1,50 Prozent p.a. Der Zinssatz liegt damit weiterhin unter dem Zinssatz, der Gehaltskunden auf dem netbank Girokonto gewährt wird. Das netbank Tagesgeld ist in das bedingungslos kostenfreie Girokonto integriert und nicht an einen Geldeingang geknüpft.

Das netbank Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung von 1,25 auf 1,50 Prozent zum 04. August
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Keine Mindest- oder Höchsteinlage
  • Kostenlose Kontoführung online und per Telefon
  • Erweiterte deutsche Einlagensicherung

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.