Neue Zinsstaffel beim Merkur Bank Tagesgeld

Beim Merkur Bank Tagesgeld steht am 01. November eine Änderung an. Der reguläre Zinssatz in Höhe von 1,80 Prozent bleibt zwar bestehen, gilt künftig aber nur für Guthabenanteile bis 200.000 Euro anstatt wie bisher für bis zu 1.000.000 Euro. Guthabenanteile von 200.000 bis 1.000.000 Euro werden künftig mit 1,25 Prozent verzinst. Der Zinssatz für Guthabenanteile oberhalb von 1.000.000 Euro sinkt von 1,00 auf 0,50 Prozent.

Das Merkur Bank Tagesgeld im Überblick

  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Kostenfreie Online-Kontoführung
  • Keine Mindest-oder Höchsteinlage
  • Erweiterte deutsche Einlagensicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.