p.a. – Tagesgeld

Die Abkürzung p.a. steht für pro anno und bedeutet übersetzt „pro Jahr“. Zinssätze werden stets annualisiert angegeben. Die Angabe bezieht sich auf die Verzinsung, die bei einer Anlagedauer von exakt einem Jahr anfallen würde. Der Zeitraum kann jedoch länger oder kürzer sein.

Durch den Bezug zu einem einheitlichen Zeitraum lassen sich Zinssätze verschiedener Banken miteinander vergleichen. Umgangssprachlich wird p.a. oft als „per annum“ bezeichnet. Das ist streng genommen allerdings nicht korrekt. Die Angabe sagt nichts über die tatsächliche Rendite einer Geldanlage aus, wenn der Zinssatz nicht für einen bestimmten Zeitraum gebunden ist.