Postbank erhöht Zinssatz bei Sparcard 3000

Die Postbank hat zum 09. Mai den Zinssatz ihrer Sparcard 3000 von 1,7 auf 2,0 Prozent p.a. erhöht. Das Kartensparbuch eignet sich damit mehr denn je als Alternative zum Postbank Tagesgeld, bei dem derzeit 1,1 Prozent Zinsen p.a. erhältlich sind.

Die Sparcard 3000 ist kostenlos. Das Konto ermöglicht Verfügungen bis 2.000 Euro im Monat ohne Vorschusszinsen. Größere Auszahlungen sind mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist möglich. Mit Der Bankkarte sind Bargeldauszahlungen an Postbank-Geldautomaten unbegrenzt kostenfrei. Inklusive sind zudem 10 Auszahlungen pro Jahr im weltweiten Ausland an Automaten mit Visa-Plus-Zeichen.

Die Sparcard 3000 im Überblick

  • Zinserhöhung von 1,7 auf 2,0 Prozent p.a.
  • Zinssatz gilt ab dem ersten Euro
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Kostenfreie Kontoführung
  • Barauszahlungen an Postbank-Geldautomaten unbegrenzt kostenlos
  • 10 Auslandsabhebungen pro Jahr an Visa-Plus-Automaten inklusive
  • 2.000 Euro pro Monat vorschusszinsfrei verfügbar
  • Ansonsten dreimonatige Kündigungsfrist

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.