PSD-Bank Tagesgeld im Test

PSD-Bank Hinter der PSD-Bank verbergen sich 15 regional tätige Genossenschaftsbanken. Die PSD-Banken betreuen ausschließlich Privatkunden und bieten diesen neben Produkten des Zahlungsverkehrs auch Geld- und Kapitalanlagelösungen (z.B. das Tagesgeld) sowie Verbraucherfinanzierungen an. PSD-Banken bieten ihren Kunden Online- und Telefonbanking ebenso an wie den persönlichen Kontakt in der Filiale.

PSD-Bank Tagesgeld im Detail:

  • 1,35 Prozent tagesgeld Zinsen p.a.
  • Keine Kündigungsfrist
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Einlagensicherung über den Genossenschaftssektor
  • Tagesgeldkonto kann online oder in der Filiale eröffnet werden
  • Konditionen können je nach regionaler PSD-Bank abweichen – hier beispielhalft die Konditionen des Tagesgeldkontos der PSD Hessen Thüringen

Konditionen beim PSD-Bank Tagesgeldkonto:

  • Mindesteinlage: 5.000 Euro
  • Höchsteinlage: 250.000 Euro
  • Tagesgeldkonto-Führungsgebühren keine
  • Tagesgeld Zinssatz: 1,35 Prozent
  • Zinsgutschrift: Jährlich
  • Kontoauszug: Jährlich kostenfrei per Post und jederzeit online
  • Einlagensicherung: zu 100 Prozent über Einlagensicherung der Genossenschaftsbanken
  • Besonderheiten: Es muss ein Genossenschaftsanteil erworben werden. Die Mindestpflichteinzahlung beträgt 10 Euro.
Jetzt ein Tagesgeld
Konto eröffnen
Zurück zum
Tagesgeld Vergleich

Weitere Informationen zur Bank:

Die PSD-Bankengruppe besteht aus 15 regionalen und rechtlich voneinander unabhängigen Instituten, die ausschließlich Privatkunden betreuen. Der Ursprung der Banken liegt bereits im 19 Jahrhundert. Damals wurden die Vorläufer der heutigen PSD-Banken als Kassen für Reichsbeamte gegründet. Die 15 regionalen PSD-Banken betreuen heute 1,21 Mio. Kunden. Alle Kunden müssen einen Genossenschaftsanteil erwerben und Mitglied der Bank zu werden. Die Bankengruppe beschäftige im Jahr 2008 durchschnittlich 1886 Mitarbeiter und unterhielt bundesweit 56 Beratungscenter. Die kumulierte Bilanzsumme aller Institute belief sich im betreffenden Geschäftsjahr auf 19,7 Mrd. Euro. Das Eigenkapital wurde mit 947 Mio. Euro ausgewiesen. Die PSD-Bank gehört dem BankCard Servicenetz des genossenschaftlichen Bankensektors an und ermöglicht ihren Kunden kostenfreie Barverfügungen an bundesweit 18.600 Geldautomaten.

Aktuelle Testberichte – Die Bank im Test:

Die PSD-Bank im Test diverser Fachzeitschriften: Wir haben die Testberichte für Sie zusammengetragen. Derzeit liegen leider keine Testberichte vor… Haben Sie bereits Erfahrungen mit der PSD-Bank sammeln können? Dann teilen Sie jetzt Ihre Meinungen mit der schlauen TagesgeldKonto.com Community.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.