S-Broker Tagesgeld jetzt mit 1,8 Prozent Zinsen

Beim S-Broker Tagesgeld tritt zum 01. Oktober eine Zinserhöhung in Kraft. Neu- und Bestandskunden erhalten fortan 1,80 anstelle der bislang geltenden 1,50 Prozent p.a. Der Zinssatz gilt auf dem „Konto Plus“-Konto und ist nur für Kunden mit Depot erhältlich. Verglichen mit anderen Brokern verzinst S-Broker täglich fällige Einlagen sehr gut.

Das S-Broker Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung von 1,50 auf 1,80 Prozent zum 01.10.2011
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Keine Mindesteinlage
  • Maximaleinlage: 500.000 Euro
  • Kostenfreie Kontoführung
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Institutssicherung der Sparkassen

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.