Skatbank Tagesgeld jetzt nur noch mit 1,00 Prozent

Die Deutsche Skatbank hat mit Wirkung zum 12. Dezember den Zinssatz ihres Tagesgeldkontos von 1,25 auf 1,00 Prozent p.a. gesenkt. Das Institut reicht die Leitzinssenkung der EZB damit sehr rasch an ihre Kundschaft weiter. Das Deutsche Skatbank Tagesgeld liegt nun in der unteren Hälfte des Marktes und ist für Neukunden, aber auch für viele Bestandskunden keine Empfehlung mehr.

Das Skatbank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung von 1,25 auf 1,00 Prozent am 12.12.11
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Kostenfreie Online-Kontoführung
  • Keine Mindesteinlage
  • Institutssicherung der VR-Banken

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.