SKG-Bank Tagesgeld im Test

SKG-Bank

Die SKG-Bank mit Sitz in Saarbrücken bietet Privatkunden Konten und Karten ebenso an wie Verbraucher- und Immobilienfinanzierungen sowie Geldanlagen (z.B. Tagesgeld). Das Institut agiert als reine Direktbank und betreut ausschließlich Privatkunden.

SKG-Bank Tagesgeld: Das Produkt wird nicht mehr angeboten

  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Guthaben täglich verfügbar per Überweisung oder am Geldautomaten
  • Kontoauszug: Kostenfrei elektronisch, bei Nicht-Abruf nach 90 Tagen Portokosten
  • Besonderheiten: Eröffnung des Kontos auch über den Direktversicherer Cosmos Direkt möglich

Weitere Informationen zur Bank:

Die SKG-Bank ist eine 100prozentige Tochter der Deutschen Kreditbank DKB und gehört deshalb zum Portfolio der Bayrischen Landesbank. Sie war über viele Jahre im Teilbesitz des Direktversicherers Cosmos Direkt und versteht sich noch heute als dessen Partner für Zahlungsverkehr- und Anlageprodukte. Außer dem Sitz der SKG-Bank in Saarbrücken werden keine weiteren Filialen unterhalten. Die SKG-Bank ist Mitglied des Cash-Pool-Bankenverbundes und bietet ihren Kunden darüber den Zugang zu 2.500 kostenfreien Geldautomaten. Im Jahresbericht 2008 wies das Unternehmen eine Bilanzsumme in Höhe von 660 Mio. Euro aus. Die SKG-Bank beschäftigt 66 Mitarbeiter.

SKG-Bank Erfahrungen und Testberichte:

Die SKG-Bank im Test diverser Fachzeitschriften: Wir haben die Testberichte für Sie zusammengetragen.

  • 3.Platz als „Beste Tagesgeld-Bank 2009“ (FMH Finanzberatung)

Haben Sie bereits Erfahrungen mit der SKG-Bank sammeln können? Dann teilen Sie jetzt Ihre Meinungen mit der schlauen TagesgeldKonto.com Community.

One thought on “SKG-Bank Tagesgeld im Test

  1. Mit guten Konditionen lockte die SkG- Bank für Ihr Tagesgeldkonto, als ich auf der Suche nach einem guten Finanzunternehmen war, um mein Geld gut anzulegen. Das Konto erschien mir als optimale Lösung, um regelmäßig an mein Geld zu kommen, gute Zinsen zu bekommen und zudem noch einen guten Service erwarten zu können.

    Mit den Unterlagen auf dem Postweg ließ die Bank sich sehr viel Zeit, und stellte meine Geduld gewaltig auf die Probe. Ich erfuhr aber daraufhin, daß die Mitarbeiter der Hauptfiale sehr viel Anträge zu bearbeiten haben, und die Bearbeitung daher etwas dauerte. Das klang logisch.

    Meine Geduld zahlte sich aus. Ich bin seitdem ein sehr zufriedener Kunde. Die Nutzung von einem der 2500 zugängigen Bankautomaten ist kostenlos, und stets verfügbar. Bei einem Problem kann ich mich zudem an den Kundenservice wenden. Mein Konto führt sich klasse.

Schreiben Sie einen Kommentar