Warum zahlen Direktbanken mehr aufs Tagesgeld?

Direktbanken zahlen aus zwei Gründen mehr Geld für Anlagen in Tagesgeld als andere Kreditinstitute. Neben der Kostenstruktur der Institute ist auch die sensiblere Klientel der Grund für Hochzins-Angebote. Zumindest in der Theorie.

Direktbanken profitieren von niedrigen Betriebskosten, wenn sie kein Filialnetz unterhalten und der Großteil der Aufträge und Kundenanfragen online abgewickelt wird. Persönliche Beratung in einer Filiale ist kostenintensiv.

Wichtiger als die Kostenstruktur ist jedoch die Kundschaft von Direktbanken. Die gilt als gut informiert und sehr viel wechselwilliger als Kunden von Filialbanken, die mit einem persönlichen Ansprechpartner in Wohnortnähe punkten. Das hat zwei Konsequenzen. Zum einen würden Kunden einer Direktbank schneller zur Konkurrenz wechseln, wenn ihnen die Zinsen zu niedrig erschienen. Zum anderen sind mit attraktiven Zinsen leichter neue Kunden zu werben als es bei Filialbanken der Fall ist.

Häufig ist nur der Neukunde König

Bei den genannten Mustern handelt es sich um Tendenzen, nicht um Gesetzmäßigkeiten. In der Praxis zahlen auch Direktbanken häufig keine allzu hohen Zinsen. Jede Bank kann sich am Interbankenmarkt Geld leihen und ist deshalb nicht zwingend auf die Einlagen der Kunden angewiesen. Banken zahlen deshalb grundsätzlich nur Zinssätze, die unter denen des Geldmarktes bzw. auf einem vergleichbaren Niveau liegen. Alles andere wäre ein Verlustgeschäft.

Eine Ausnahme sind Angebote, die speziell für Neukunden gelten. Hier zahlen Banken regelmäßig höhere Zinsen als am Geldmarkt. Neukundenangebote dienen trivialerweise der Gewinnung neuer Kunden. Die Differenz zwischen den Zinsen am Geldmarkt und denen eines Angebots ist die Investition der Bank in einen neuen Kunden.

Die Situation der Bank bei diesem Geschäft wird bei einem Blick ins Kleingedruckte typischer Neukundenangebote ersichtlich. Üblich sind Deckelungen der Anlagebeträge, für die ein attraktiver Zinssatz gezahlt wird. Guthabenanteile die über diesen Deckel hinausgehen werden niedrig oder gar nicht verzinst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.