Tagesgeld Hopping

Tagesgeld Hopping ist eine Strategie: Anleger suchen dabei gezielt nach Tagesgeld Sonderangeboten und schichten ihr Geld laufend zum jeweils besten Angebot um.

Dabei werden vor allem Angebote genutzt, die nur für Neukunden oder neu angelegte Gelder gelten und für einen befristeten Zeitraum einen attraktiven Zinssatz garantieren. Der Abzug der Gelder erfolgt dann spätestens bei Ablauf der Zinsgarantie.

Untersuchungen haben ergeben, dass sich die durchschnittliche Rendite mit Tagesgeldanlagen durch Tagesgeld Hopping um 1-2 Prozentpunkte im Jahr erhöhen lässt. Tagesgeld Hopping eignet sich nur für Anleger, die den konsequenten Wechsel von einer Bank zur nächsten auch dauerhaft durchhalten.