VW-Bank Tagesgeld: Standardzins ab heute 1,75 Prozent

Bestandskunden erhalten beim VW-Bank Tagesgeld seit heute höhere Zinsen. Der reguläre Zinssatz wurde mit Wirkung zum 01. August wie einige Woche n zuvor angekündigt von 1,50 auf 1,75 Prozent (bei Online-Kontoführung) angehoben. Neukunden erhalten unverändert 2,5 Prozent p.a. für Guthabenanteile bis 50.000 Euro mit Garantie bis zum 15. Januar.

Das VW-Bank Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung von 1,50 auf 1,75 Prozent p.a.
  • Zinssatz gilt für Bestandskunden
  • Neukunden erhalten 2,5 Prozent bis 50.000 Euro garantiert bis 15.01.12
  • Monatliche Zinsgutschrift
  • Kostenfreie Kontoführung ohne Mindest- oder Höchsteinlage
  • Erweiterte deutsche Einlagensicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.