Zinserhöhung beim Bank of Scotland Tagesgeld

Die Bank of Scotland hat für den 15. Juli eine Zinserhöhung angekündigt. Der Zinssatz für Neu- und Bestandskunden steigt dann von 2,4 auf 2,5 Prozent p.a. Das Bank of Scotland Tagesgeld hält sich damit auch in einem Umfeld allgemein steigender Tagesgeldzinsen an der Spitze des Marktes. Bis zum 15. Juli erhalten Neukunden noch 30 Euro Startguthaben.

Das Bank of Scotland Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung von 2,4 auf 2,5 Prozent zum 15. Juli
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • 30 Euro Startguthaben für Neukunden noch bis 15. Juli !!!
  • Kostenfreie Kontoführung
  • Kontoführung erfolgt bequem online
  • Keine Mindesteinlage
  • Guthaben täglich verfügbar
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Schutz durch britische Einlagensicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.