Zinserhöhung beim Bausparkasse Mainz Tagesgeld

Die Bausparkasse Mainz hat zum 01. September die Zinsen für täglich fällige Einlagen erhöht. Neu- und Bestandskunden erhalten jetzt 1,76 statt 1,51 Prozent Zinsen im Jahr. Der Zinssatz gilt ohne Mindest- oder Höchsteinlage. Das Bausparkasse Mainz Tagesgeld liegt damit weit hinter der Spitze des Marktes, kann nach der Zinserhöhung aber mit vielen Bestandskunden-Konditionen mithalten.

Das Bausparkasse Mainz Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung von 1,51 auf 1,76 Prozent p.a.
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Kostenlose Kontoführung online, telefonisch, schriftlich
  • Kostenloser jährlicher Kontoauszug
  • Erweiterte deutsche Einlagensicherung (Bausparkassen)

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.