Zinserhöhung beim Bausparkasse Mainz Tagesgeld

Beim Bausparkasse Mainz Tagesgeld gab es zum 30.06. eine Zinserhöhung. Der Zinssatz stieg von 1,15 auf 1,51 Prozent p.a. Er gilt für Neu- und Bestandskunden. Das Angebot ist u.a. für Kunden der BKM interessant, eignet sich aber auch für Anleger, die Wert auf das Einlagensicherungssystem der Bausparkassen legen.

Das Bausparkasse Mainz Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung von 1,15 auf 1,51 Prozent p.a. zum 30. Juni
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Kontoführung per Internet, Telefon und Brief
  • Keine Mindesteinlage
  • Maximaleinlage: 250.000 Euro
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Schutz durch Bausparkassen-Sicherungsfonds bis 250.000 Euro

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.