Zinserhöhung beim DHB-Bank Tagesgeld

Beim DHB-Bank Tagesgeld steigen am Montag die Zinsen. Wie das Institut mitteilte, wird der Zinssatz beim DHB Netsparkonto von 1,45 auf 1,75 Prozent p.a. erhöht. Der Zinssatz beim einfachen Tagesgeldkonto, das auch schriftlich geführt werden kann, steigt von 1,35 auf 1,6 Prozent p.a. Das Angebot schließt damit nach oben auf, bleibt von der Spitzengruppe aber weit entfernt.

Das DHB-Bank Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung von 1,45 auf 1,75 Prozent p.a. beim Online-Tagesgeld
  • Zinserhöhung von 1,35 auf 1,6 Prozent p.a. beim Offline-Tagesgeld
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Keine Mindesteinlage oder Kontoführungsgebühren
  • Höchsteinlage: 500.000 Euro
  • Guthaben täglich verfügbar
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Niederländische Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.