Zinserhöhung beim Fidor Bank Tagesgeld

Die Fidor Bank AG hat zum 14. Juli den Zinssatz ihres Tagesgeldkontos von 2,0 auf 2,2 Prozent p.a. erhöht. Der Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden und für Guthabenanteile bis 100.000 Euro. Das Fidor Bank AG Tagesgeld hält damit den sichtbaren, aber moderaten Abstand zur Spitze des Marktes konstant.

Das Fidor Bank AG Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung von 2,0 auf 2,2 Prozent p.a.
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Zinssatz gilt bis 100.000 Euro
  • Guthabenanteile über 100.000 werden nicht verzinst
  • Nur 2.500 Euro Mindesteinlage
  • Kostenfreie Kontoführung online, telefonisch und schriftlich
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Schutz durch deutsche gesetzliche Einlagensicherung

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.