Zinserhöhung beim Garanti Bank Tagesgeld

Die Garanti Bank hat auf die Zinserhöhung der EZB garantiert und selbst eine Zinserhöhung in Aussicht gestellt. Ab dem kommenden Montag (11. April) erhalten Neu- und Bestandskunden beim Garanti Bank Tagesgeld 2,0 statt der bislang geltenden 1,75 Prozent Zinsen p.a. An den sonstigen Konditionen ändert sich nichts.

Das Garanti Bank Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung von 1,75 auf 2,0 Prozent p.a.
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Kostenfreie Kontoführung ohne Mindest- oder Höchsteinlage
  • Flexible Kontoführung per Internet, Telefon, Brief und E-Mail
  • Guthaben täglich verfügbar
  • Kostenloser Kontoauszug per Post
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Niederländische Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Person

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Mit der Zinserhöhung schließt die Garantie Bank zur Spitze auf, ohne ihr wirklich nahe zu kommen. Bestandskunden können sich über die faire Zinspolitik freuen und mit dem Zins mehr denn je leben. Zinsjäger finden bei NIBC-Direct, Bank of Scotland und Co. noch etwas bessere Konditionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.