Zinserhöhung beim Haspa Direkt Tagesgeld

Die Hamburger Sparkasse hat zum 27. Mai den Zinssatz für täglich fällige Einlagen von 1,00 auf 1,30 Prozent p.a. erhöht. Der Zinssatz beim Haspa Direkt folgt damit dem allgemeinen Trend nach der EZB-Leitzinserhöhung, bleibt von der Spitze des Marktes aber weit entfernt. Bestandskunden können sich über die Zinserhöhung dennoch freuen.

Das Haspa Direkt Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung von 1,00 auf 1,30 Prozent p.a.
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Kontoführung online, per Telefon und schriftlich
  • Keine Mindest- oder Höchsteinlage
  • Monatliche Zinsgutschrift
  • Kostenloser monatlicher Kontoauszug per Post
  • Einlagensicherung durch Institutshaftung der Sparkassen

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.