Zinserhöhung beim ING-DiBa Tagesgeld

Die ING-DiBa hat für den 16. Mai eine Zinserhöhung angekündigt, die Bestandskunden betrifft. Diese erhalten beim ING-DiBa Tagesgeld künftig 1,5 statt 1,3 Prozent Zinsen p.a. Das Neukundenangebot mit 2,0 Prozent Zinsen mit sechsmonatiger Garantie und 20 Euro Startguthaben gibt es weiter.

Das ING-DiBa Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung von 1,3 auf 1,5 Prozent zum 16. Mai
  • Zinssatz ist variabel und gilt für Bestandskunden
  • Neukunden erhalten 2,0 Prozent p.a. mit sechs Monaten Garantie
  • 20 Euro Startguthaben für Neukunden ab 5.000 Euro Mindesteinlage
  • Kostenfreie Kontoführung per Internet, Telefon, Brief
  • Keine Mindest- oder Höchsteinlage
  • Guthaben täglich verfügbar
  • Schutz durch privaten Einlagensicherungsfonds
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.
Die Zinserhöhung macht das Angebot für Bestandskunden attraktiver. Sie zeigt aber auch, dass bestehende Kunden auf absehbare Zeit nicht mit Zinssätzen rechnen können, die der Spitze des Marktes auch nur nahe kommen. Wer mehr will, sollte deshalb wechseln. Das Neukundenangebot der ING-DiBa gehört hingegen weiter zu den besten am Markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.