Zinserhöhung beim Skatbank Festgeld

Die Deutsche Skatbank hat den Zinssatz ihres Tagesgeldkontos von 1,25 auf 1,5 Prozent erhöht. Sie folgt damit der Leitzinserhöhung der EZB am vergangenen Donnerstag um ebenfalls 25 Basispunkte. Trotz der Zinserhöhung liegt das Deutsche Skatbank Tagesgeld von der Spitze des Marktes noch weit entfernt – es eignet sich vor allem für Besitzer eines Skatbank Girokontos, die gerne alle Geschäfte unter einem Dach halten.

Das Skatbank Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung von 1,25 auf 1,5 Prozent p.a.
  • Kostenlose Kontoführung bei täglicher Verfügbarkeit
  • Vierteljährliche Zinsgutschrift
  • Kostenlose Online-Kontoauszüge
  • Mindesteinlage: 5.000 Euro
  • Maximaleinlage: 500.000 Euro
  • Unbegrenzte Einlagensicherung durch Institutshaftung der VR-Banken

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.