Zinserhöhung beim Targobank Tagesgeld

Die Targobank zahlt Neukunden bei Kontoeröffnung ab dem 13. Juli 2,5 statt der bislang geltende n 2,3 Prozent Zinsen p.a. aufs Tagesgeld. Der Zinssatz gilt auch weiterhin für Guthabenanteile bis 50.000 Euro und wird sechs Monate lang garantiert. Das Targobank Tagesgeld bliebt damit an der Spitze des Marktes.

Das Targobank Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung von 2,3 auf 2,5 Prozent p.a.
  • Zinssatz gilt exklusiv für Neukunden
  • Zinssatz gilt bis 50.000 Euro
  • Sechs Monate Zinsgarantie
  • Kostenloses Girokonto inklusive (ab 2.500 Euro Guthaben bei der Targobank)
  • Auszahlungen direkt an Targobank-Geldautomaten möglich
  • Kontoführung online, telefonisch und persönlich
  • Keine Mindesteinlage
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Schutz durch privaten Einlagensicherungsfonds

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.