Zinserhöhung beim Von Essen Bank Tagesgeld

Die Von Essen Bank hat für den 07. März eine Zinserhöhung angekündigt. Bei einem durchschnittlichen Guthaben auf Monatsbasis ab 10.000 Euro wird der Zinssatz von 0,4 auf 0,5 Prozent im Jahr erhöht.

Ab 25.000 Euro Durchschnittsguthaben gilt künftig eine Verzinsung in Höhe von 0,75 statt der aktuell noch geltenden 0,50 Prozent. Für durchschnittliche Guthaben ab 50.000 Euro erhalten Sparer beim Von Essen Bank Tagesgeld künftig 1,0 Prozent Zinsen.

Das Von Essen Bank Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung: Höhere Zinsen ab 10.000 Euro Durchschnittsguthaben ( bis zu 1,0 Prozent)
  • Kostenfreie Kontoführung ohne Mindesteinlage
  • Guthaben täglich verfügbar
  • Maximale Sicherheit durch privaten Einlagensicherungsfonds
  • Kontoführung bequem online und per Telefon

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Der Zinssatz beim Von Essen Bank Tagesgeld gilt jeweils für das gesamte Guthaben. Das durchschnittliche Guthaben wird jeweils monatlich berechnet, indem die Kontostände der einzelnen Tage des Monats addiert und dann durch die Anzahl der Tage dividiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.