Zinserhöhung: MoneYou Tagesgeld jetzt mit 2,75 Prozent

Neu- und Bestandskunden erhalten beim MoneYou Tagesgeld seit dem 30. November 2,75 statt der zuvor geltenden 2,70 Prozent Zinsen p.a. Die ABN-Amro-Tochter verkürzt den Abstand zur Spitze des Marktes damit auf einen Basispunkt. MoneYou ist erst seit Juli in Deutschland aktiv, zählt seitdem aber durchgängig zu den besten Anbietern.

Das MoneYou Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung von 2,70 auf 2,75 Prozent am 30.11.12
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Keine Mindesteinlage, keine Kontoführungsgebühren
  • Konto kann online sofort empfangsbereit eingerichtet werden
  • Einrichten und Benennen mehrerer Unterkonten möglich
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Gesetzliche niederländische Einlagensicherung

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.