Zinserhöhung: Vakifbank Tagesgeld jetzt mit 1,13%

Die VakifBank hat am 02.01. gegen den Markttrend die Zinsen für Tagesgeld erhöht. Neu- und Bestandskunden erhalten beim VakifBank Tagesgeld nun 1,13 anstelle der zuvor aufgerufenen 1,01 Prozent. Zinsjäger finden bei der Konkurrenz dennoch bessere Angebote. Für langfristige Absichten ist das Institut aufgrund der zuletzt wechselhaften Zinspolitik keine gute Adresse.

Das VakifBank Tagesgeld im Überblick

  • Zinserhöhung: 1,13 statt 1,01 Prozent ab 02.01.13
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Nur 5.000 Euro Mindesteinlage/50.000 Euro Maximaleinlage
  • Schriftliche Kontoführung
  • Gesetzliche österreichische Einlagensicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.